R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig

Ravioli, Ravioli, Ravioli! Könnten wir wählen, wir würden sie einfach jeden Tag essen. Zwar sind sie etwas zeitaufwendiger als Spaghetti, Penne und co., ist es am Ende auch ziemlich schön seine eigenen Ravioli auf dem Teller zu haben. Selbst geknetet, ausgerollt und gefüllt! Dieses Mal haben wir uns für Kürbis-Ravioli-Salat entschieden, weil geil. Ganz einfach! Das ist zwar kein Gericht für jeden Tag, weil ihr schon ein bisschen Zeit einplanen müsst, aber dafür schmeckt es auch einfach ziemlich gut. Glaubt ihr nicht? Dann probier ihn aus und klopft euch danach mal selbst ordentlich auf die Schultern!

R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig

Veganer Kürbis-Ravioli-Salat mit Trauben & Äpfeln

1 große Schüssel 90 Minuten

Zutaten

TEIG

  • 100 g Mehl
  • 100 g Hartweizengries
  • 100 ml kaltes Wasser

FÜLLUNG

  • 300 g Kürbis
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Knobipulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 0.5 TL Zimt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 50 - 100 g gemahlene Mandeln
  • 3 - 4 EL veganer Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

KÜRBIS-FÜLLUNG

  1. Für die Füllung den Kürbis in Spalten schneiden und auf ein Backblech legen. Mit Öl beträufeln und mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und ein wenig Zimt bestreuen. Alles gut verreiben.
  2. Für 30 Minuten bei 200°C backen.
  3. Sobald der Kürbis fertig ist, abkühlen lassen und in kleine Stücken schneiden
  4. Kürbis, gemahlene Mandeln und den Parmesan in einer Schüssel vermengen. Je nach Konsistenz mehr gemahlene Mandeln hinzugeben.
  5. Mit Zitrone und den Gewürzen abschmecken.

RAVIOLI-TEIG

  1. Für den Ravioli-Teig Mehl und Hartweizengrieß in einer Schüssel vermengen.
  2. Nach und nach kaltes Wasser hinzugeben und langsam unterkneten bis ein großer formbarer Ball entsteht.
  3. Nun den Teig in Folie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  4. Anschließend auf einer bemehlten Oberfläche dünn ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Wer eine Pastamschine hat, kann diese natürlich auch nutzen!
  5. 1 TL Füllung hineingeben. Einen weiteren Kreis oben drauflegen und die Seiten gut zusammendrücken. Gegenfalls mit etwas Wasser verbinden.
  6. Nun die Raviolis in Salzwasser für 6-8 Minuten kochen. Sobald sie aufsteigen, herausnehmen.
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
R82 Kürbis-Ravioli-Salat mit selbstgerechtem Nudelteig
Isa Zucker
Isa Zucker

Isa Zucker liebt Kuchen und Kartoffelsalat. An einem perfekten Sonntag gibt's bei ihr warme Waffeln und hausgemachte Limo.