R5 Warme Pesto-Oliven-Schnecken

Veganer Hefeteig? Ein Basic in der Küche! Warum? Weil ihr daraus so viele tolle Sachen machen könnt. Nicht nur Zimtschnecken, Pizza und Donuts, auch leckere Brötchen für den faulen Sonntagmorgen oder euren liebsten Pflaumenkuchen. Einmal Hefeteig, immer Hefeteig. Wie ihr den ohne Probleme hinbekommt, zeigen wir euch jetzt. Die wichtigste Zutat ist dabei Geduld, denn ihr solltet eurem zukünftigem Lieblingsteig genug Zeit zum aufgehen, warm werden und entspannen geben. Besonders gut geht das an einem warmen Plätzchen, zum Beispiel unter oder auf der Heizung, auf niedriger Temperatur im Ofen oder in eurem Bettchen mit ein paar Sonnenstrahlen. Mit einem feuchten Tuch zugedeckt funktioniert das Ganze noch besser. Zugluft solltet ihr dringend meiden. Der Rest besteht nur aus zusammenrühren, gut und lange kneten und natürlich ausrollen. Also easypeasy, kriegt ihr hin!

R1 Veganer Hefeteig

Veganer Hefeteig

20 Minuten (+ 40 Minuten Wartezeit)

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 125 g vegane Butter
  • 240 ml ungesüßte Mandelmilch (natürlich geht auch jede andere pflanzliche Milch)
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Hefe
  • 0.5 TL Salz

Anleitung

  1. Erwärmt in einem Topf eure Mandelmilch und vegane Butter, bis sie verschmelzen (passt dabei auf, dass die Milch nicht zu heiß wird, sondern immer nur lauwarm bis warm wird).
  2. Nehmt den Topf von der Flamme und lasst die Milch soweit abkühlen, dass ihr mit euren Finger reingreifen könnt und sie euch dabei nicht verbrennt.
  3. Schüttet das ganze in eine Schüssel, zerbröselt eure Hefe darüber und lasst das ganze 10 Minuten stehen.
  4. Gebt 1 EL Zucker und eine Prise Salz dazu und verrührt alles, bis sich die Hefe komplett aufgelöst hat.
  5. Nun gebt ihr nach und nach euer Mehl hinzu, bis ihr eine Teigkugel formen könnt.
  6. Mehlt eure Arbeitsfläche und knetet den Teig gern 3 - 5 Minuten durch. Das gibt euch Armmuskeln und euer Teig geht später besser auf.
  7. In einer eingeölten Schüssel lasst ihr euren Teig abgedeckt an einem warmen Ort gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Danach könnt ihr ihn ausrollen und weiterverarbeiten.
R1 Veganer Hefeteig
Julia Justus
Julia Justus

Julia Justus hat eine große Vorliebe für Tacos und ist förmlich süchtig nach Edamame. An einem perfekten Sonntag gibt's bei ihr Lasagne.