R11 Vegane Spätzl-Spargel-Salbei-Pfanne

Dieses Rezept ist schnell, einfach und wahnsinnig unaufwendig. Und hört es sich nicht toll an? Ha! Spätzle, Spargel, Salbei. Spätzle, Spargel, Salbei und schneller! Ein wahnsinnig gutes Foodtrio! Innerhalb von 15 Minuten habt ihr eine leckere und sättigende vegane Spätzlepfanne, bei der ihr mit den Zutaten variieren könnt, wie ihr Lust habt. Hört sich dann aber nicht mehr so gut an. Da wir gerade noch die letzten Spargelvibes abgreifen, kommt natürlich grüner Spargel mit rein. Die veganen Spätzle bekommt ihr in vielen Biomärkte, wie Denns oder Vitalia. Ihr könnt sie natürlich auch selber machen. Wenn ihr nur eine kleine Pause übrig habt, ist dieses Rezept ideal. Auch toll mit einem frischen Feldsalat oder einem Joghurtdip. Für mich Spätzleloverin das beste Mittagessen der Welt. Zumindest in diesem Moment. Und jetzt ran an den Herd. Das Rezept mit dem schönsten Namen wartet auf euren leeren Magen.

R11 Vegane Spätzl-Spargel-Salbei-Pfanne
R11 Vegane Spätzl-Spargel-Salbei-Pfanne

Vegane Spätzle-Spargel-Salbei-Pfanne

2 Portionen 15 Minuten

Zutaten

  • 1 - 2 EL vegane Butter
  • eine handvoll Salbeiblätter
  • 125 g Räuchertofu
  • 10 Stängel grüner Spargel
  • 250 g vegane Spätzle (1/2 Packung)
  • ein paar Scheiben Gurke
  • Salz und Pfeffer
  • 0.5 Zitrone

Anleitung

Den grünen Spargel waschen und abtrocknen. Die Stangen biegen, sodass sie brechen und die holzigen Enden entfernen. In mundgerechte Stücken schneiden. Den Tofu würfeln. Die Salbeiblätter waschen und etwas zerkleinern. Die vegane Butter in einer Pfanne erhitzen und schmelzen lassen. Die Salbeiblätter hinzugeben und kurz mit erhitzen. Nun kommt der Tofu hinzu. Für 4-5 Minuten goldbraun braten. Den Spargel nun auch in die Pfanne werfen, genauso wie die Spätzle. Für weitere 4 - 5 Minuten braten. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitronensaft abschmecken.

R11 Vegane Spätzl-Spargel-Salbei-Pfanne
R11 Vegane Spätzl-Spargel-Salbei-Pfanne
Isa Zucker
Isa Zucker

Isa Zucker liebt Kuchen und Kartoffelsalat. An einem perfekten Sonntag gibt's bei ihr warme Waffeln und hausgemachte Limo.